Skip to main content

Wenn Suchende sich auf den Weg machen, Ersehntes zu finden, kann diese leidenschaftliche Suche eine gefühlte Ewigkeit dauern. Beim Musiker Timothy Jaromir und der Sängerin Rykka vergingen Jahre, bis man sich gegenüberstand und ihr erstes gemeinsames Baby in die Welt rief: Goldschatz, ein mitreissendes Blues-Folk-Duo, eine Herzensangelegenheit, das Verschmelzen zweier Talente, die aus ihrer musikalischen Schatztruhe das Wertvollste und Persönlichste rausholen und dem Publikum unmittelbar offenbaren.

Klingt nach Hollywood, ist aber wahr: Die erste Single «Thick As Thieves» schrieb das Duo Goldschatz auf der Honeymoon-Fahrt in den Süden. Auf den Rücksitzen ihres Busses. Im Hintergrund die untergehende toskanische Sonne. «Thick As Thieves» ist ein Vorgemschack auf das Debüt-Album «Salt of the Sea», an dem das Duo momentan intensiv arbeitet. Goldschatz reiste für die Aufnahmen nach Toronto, um dort mit dem Produzenten David Gavan Baxter zusammenzuarbeiten. Der entstandene Americana-Song ist ein Liebeslied mit Fahrtwind. Ein Roadmovie für die Ohren. Ein Song, um auf dem Lenkrad zu trommeln und zu zweit in den Sonnenuntergang zu fahren. Mit der B-Seite der Single unternehmen Goldschatz eine weitere Reise. Aber diesmal in die Vergangenheit. Melissa Etheridges Klassiker «You Can Sleep While I Drive» von 1989 reduzieren die zwei auf ein Minimum. Es reichen zwei Stimmen und akustische Gitarren um Gänsehaut auszulösen. Der Cover-Song ist eine Hommage an den Roadtrip und das beste Mittel, lange Fahrten durch die kanadische Wildnis zu überstehen.

Die 2-Track-Single ist ab dem 28. September 2018 erhältlich.